Bauherr
Kölner Tennis- und
Hockeyclub Stadion Rot-Weiss e.V.
Köln-Müngersdorf

Planung
2006-2008

Ausführung
Tribünenanlage 2006
Kunstrasenplatz 2007
Tribüne Centre Court 2008

Hockeyspielfeld und Tribünenanlagen

Dem Kölner Traditionsverein, der sowohl mit einer Damen- als auch einer Herrenmannschaft in der 1. Hockeybundesliga vertreten ist, fehlte ein zweiter Hockey-Kunstrasenplatz, sowie eine adäquate Zuschaueranlage für den Meisterschaftsplatz.

In einem ersten Schritt wurde eine Sitztribünenanlage für 384 Zuschauer erstellt. Der Hockeyplatz mit Flutlichtanlage und neuer Beregnungsanlage, konnte im Jahr 2007 nach nur 3.5 Monaten Bauzeit an den Verein übergeben werden. Aufgrund der neuen Anlagenkonfiguration stieg die Vereinsanlage zu einem Landesleistungszentrum Hockey auf.

In der Folgezeit wurde im Sportsegment Tennis investiert.
Im Frühjahr 2008 wurde eine neue Tribünenanlage für den Center Court realisiert.
Zurzeit ist Büro M+P mit der Planung einer 3-fach Traglufthalle, für den Winterspielbetrieb Tennis, beauftragt.